Sprung zum Inhalt

News - Detail-Ansicht

Kassen müssen 300'000 Franken teures Medikament bezahlen

06.07.2011 | Tages-Anzeiger | Markus Brotschi | Schweiz

Morbus-Pompe-Patientin Jeannine Frey / Bild:...Das Bundesamt für Gesundheit stellt sich gegen das Bundesgericht und will Myozyme auf die Liste der kassenpflichtigen Medikamente setzen. Muskelschwund-Patienten reagieren erleichtert, die Kassen kritisieren den Entscheid.

Diesen Artikel bookmarken oder versenden

Kommentare

Um beleidigende oder regelverletzende Kommentare zu verhindern, kontrollieren wir Ihre Einträge vor der Publikation. Dies kann zu einer Verzögerung der Publikation führen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Zusatzinformationen

Suchen auf ZSL Schweiz

Schnellzugriffe