Sprung zum Inhalt

News - Detail-Ansicht

«Ich setze mein Leben für sie ein»

31.05.2011 | Der Landbote | Sabine Arnold | Schweiz

Stefanie Mäder mit ihre achtjährige Tochter...Eine Mutter pflegt zu Hause ihre schwer behinderte Tochter und ist mit ihren Kräften und finanziellen Möglichkeiten am Ende. 2012 erhalten Behinderte, die zu Hause leben wollen, zwar Unterstützung. Ob Kinder auch profitieren, ist aber noch offen.

Diesen Artikel bookmarken oder versenden

Kommentare

Um beleidigende oder regelverletzende Kommentare zu verhindern, kontrollieren wir Ihre Einträge vor der Publikation. Dies kann zu einer Verzögerung der Publikation führen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Zusatzinformationen

Suchen auf ZSL Schweiz

Schnellzugriffe