Sprung zum Inhalt

News - Detail-Ansicht

Zu wenig Behinderte beschäftigt - Millionenabgabe

14.12.2010 | Welt Online | dpa/bb | Deutschland

Symbolbild: Euros (N.Schmitz/pixelio.de)Brandenburger. Arbeitgeber haben im vergangenen Jahr 11,5 Millionen Euro Ausgleichsabgabe an das Integrationsamt zahlen müssen, weil sie nicht die vorgeschriebene Zahl von Menschen mit Behinderungen beschäftigt haben.

Weiterführender Link zum Artikel:
Zu wenig Behinderte beschäftigt - Millionenabgabe

Diesen Artikel bookmarken oder versenden

Kommentare

Um beleidigende oder regelverletzende Kommentare zu verhindern, kontrollieren wir Ihre Einträge vor der Publikation. Dies kann zu einer Verzögerung der Publikation führen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Themen

Zusatzinformationen

Suchen auf ZSL Schweiz

Schnellzugriffe