Sprung zum Inhalt

News - Detail-Ansicht

Unsere IV darf nicht ausgehöhlt werden!

14.10.2010 | PROCAP | Schweiz

Plakat: Referendum gegen die 6. IVG-RevisionProcap, der grösste Mitgliederverband von und für Menschen mit Handicap, lehnt die Vorschläge zum zweiten Massnahmenpaket der laufenden 6. IVG-Revision ab. Mit diesen Sparübungen auf dem Buckel von Menschen mit Behinderung wird der Bogen definitiv überspannt. Zudem wird versucht, mit einer Mogelpackung den Versicherten den Abbau als etwas Gutes zu verkaufen.
Procap ruft auch ihre Mitglieder auf, an der geplanten Kundgebung «Zämestah – für eine solidarische Invalidenversicherung» vom Samstag, 30. Oktober 2010, auf dem Bundesplatz in Bern teilzunehmen.

Weiterführender Link zum Artikel:
PROCAP Vernehmlassung zur IVG-Revision 6B

Diesen Artikel bookmarken oder versenden

Kommentare

Um beleidigende oder regelverletzende Kommentare zu verhindern, kontrollieren wir Ihre Einträge vor der Publikation. Dies kann zu einer Verzögerung der Publikation führen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Zusatzinformationen

Suchen auf ZSL Schweiz

Schnellzugriffe