Sprung zum Inhalt

News - Detail-Ansicht

BAV-STRATEGIE MIT LÜCKEN UND TÜCKEN

12.05.2017 | Inclusion Handicap | Schweiz

Logo: Inclusion HandycapDas Bundesamt für Verkehr (BAV) hat heute an einem Mediengespräch die Strategie zur Umsetzung des Behindertengleichstellungsgesetzes (BehiG) präsentiert. Diese birgt die Gefahr, dass rund ein Viertel der Bahnhöfe nicht barrierefrei umgebaut wird.

Weiterführender Link zum Artikel:
BAV-STRATEGIE MIT LÜCKEN UND TÜCKEN

Diesen Artikel bookmarken oder versenden

Kommentare

Um beleidigende oder regelverletzende Kommentare zu verhindern, kontrollieren wir Ihre Einträge vor der Publikation. Dies kann zu einer Verzögerung der Publikation führen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Zusatzinformationen

Suchen auf ZSL Schweiz

Schnellzugriffe