Sprung zum Inhalt

News - Detail-Ansicht

Im Zweifelsfall dagegen: Trisomie 21 führt meist zur Abtreibung

16.03.2017 | NZZ | Schweiz

Kind mit Down-Syndrom. Bild: InsiemeEs ist ein merkwürdiger Gegensatz: Menschen mit Down-Syndrom sind auf Plakaten und bei Kampagnen etwa für mehr Inklusion sehr präsent - dabei gibt es immer weniger von ihnen.

Diesen Artikel bookmarken oder versenden

Kommentare

Um beleidigende oder regelverletzende Kommentare zu verhindern, kontrollieren wir Ihre Einträge vor der Publikation. Dies kann zu einer Verzögerung der Publikation führen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Zusatzinformationen

Suchen auf ZSL Schweiz

Schnellzugriffe